Skip to main content

Mehr Flexibilität – das E-Bike zum Zusammenklappen

1234
Elektro Faltrad LLobe City II, 20 Zoll Adore Falt Pedelec, 20 Zoll »Zero« Fitifito Paris 20Zoll Telefunken Klapprad
ModellElektro Faltrad LLobe City II, 20 ZollAdore Falt Pedelec, 20 Zoll »Zero«Fitifito Paris 20ZollTelefunken Klapprad
Preis

ab 1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 798,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

400,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 777,00 € 849,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
FahrradtypKlappradKlappradKlappradKlapprad
Rahmenmaße37 cm35 cm30 cm33 cm
Gänge7 Gänge3 Gänge7 Gänge7 Gänge
Radgröße20 Zoll20 Zoll20 Zoll20 Zoll
BremsenScheibenbremsenV BremsenV BremsenV Bremsen
Eigengewicht21 Kg19,7 Kg20,5 kg25 Kg
Motorunterstützungbis 25 km/hbis 25 km/hbis 25 km/hbis 25 km/h
Anfahr-/SchiebehilfeJaNeinbis 6 km/hja
Leistung250 Watt250 Watt250 Watt250 Watt
Akkuladezeitca 6 std.ca 4-5 Std.ca 4-5 Std.ca 4 Std.
maximale Reichweitebis zu 60 kmbis ca 45 kmbis zu 60 kmbis zu 50 km
Preis

ab 1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 798,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

400,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 777,00 € 849,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *nicht Verfügbar* Produktdetails *bei eBay* Produktdetails *nicht Verfügbar* Produktdetails *bei Amazon*

Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Fahrrad fahren ist gesund, hält fit und macht Spaß . Vor Allem aber ist es praktisch, da Du Dir Deine Mobilität bewahrst, wenn öffentliche Verkehrsmittel zu unflexibel oder Autos zu unpraktisch sind. Du kannst Staus schlicht ignorieren, kommst schnell ans Ziel und bekommst nebenbei den Kopf frei.

Allerdings werden Fahrradtouren zur Last, wenn Du beruflich oder privat regelmäßig Strecken abfahren musst, die so lang sind, dass

– Du anschließend völlig erschöpft bist

– sie zu viel Zeit in Anspruch nehmen

Auch bei Ausflügen ins Grüne tritt häufig die Situation ein, dass die gewünschte Route mit einem herkömmlichen Fahrrad schlicht nicht realisierbar ist, sei es aus körperlichen oder zeitlichen Gründen. Wenn Du dennoch nicht aufs Radfahren verzichten möchtest oder gar darauf angewiesen bist, sei Dir ein ebike Klapprad ans Herz gelegt.


Vor- und Nachteile

Ein kompaktes ebike Klapprad wirft viele Trümpfe in die Waagschale, ist aber in mancherlei Hinsicht auch mit technischen Grenzen behaftet. Es folgen die Für und Widers gegenüber normalen Fahrrädern und großen E-Bikes in einer kleinen Übersicht.

ebike Klapprad Check

Pros

  • E-Bikes schonen die Gelenke
  • einfach zu verstauen, weil sehr kompakt
  • auf normalem Fahrradweg nutzbar
  • kann in Bus und Bahn mit Fahrradkarte transportiert
  • kein Führerschein und keine Zulassung nötig
  • Bauweise ermöglicht einfaches Auf- und Absteigen
  • ein ebike Klapprad ist flexibel einstellbar und somit tauglich für mehrere Personen

Kontras

  • die Reichweite ist begrenzt
  • nicht für das Offroad-Fahren geeignet
  • mit 20-25 kg schwerer als ein herkömmliches Fahrrad
  • Dein ebike Klapprad muss an einer Steckdose geladen werden

Was ist ein ebike Klapprad?

Ein ebike Klapprad ist ein faltbares Fahrrad mit akkubetriebenem Elektromotor, welcher den Fahrer über regulierbare Stufen unterstützt. Geladen wird der Akku über eine herkömmliche Steckdose.

E-Bikes haben endlich ihr Schattendasein hinter sich gelassen und sind der breiteren Öffentlichkeit bekannt. Dem Massenmarkt ist oft nur dieser Begriff geläufig. Technisch und verkehrsrechtlich wird jedoch zwischen verschiedenen Gattungen unterschieden. Die Abgrenzung erfolgt hier mit Bezug auf die Trittunterstützung und Höchstgeschwindigkeit.

Mit Trittunterstützung bedeutet, dass der Elektromotor erst unterstützend eingreift, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Ohne Trittunterstützung bedeutet demzufolge, dass der Motor das Fahrrad auch antreiben kann, wenn nicht getreten wird. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 25 km/h. Sollten diese überschritten werden, kann das Bike als Motorroller eingestuft werden.

Die hier aufgeführten Elektrofahrräder sind allesamt Pedelecs, also mit Trittunterstützung, für deren Betrieb keine Zulassung und kein Helm Pflicht sind. Die Unterstützung durch den Motor erfolgt erst, wenn in die Pedale getreten wird. Die Räder sind gemäß der Straßenverkehrsordnung mit zugelassenen Bremsen, Beleuchtung und Reflektoren ausgestattet.

Dem Elektrofahrrad haftet der Ruf an, groß und unhandlich zu sein. Ein ebike Klapprad macht den logischen nächsten Schritt. Es lässt sich mit wenigen Handgriffen in ein kompaktes Paket verwandeln und kann problemlos verstaut werden. Des Weiteren kann es unkompliziert in Bus und Bahn mitgenommen werden.


Das ebike Klapprad bietet den eleganten Mittelweg

Ein ebike Klapprad löst gleich mehrere Probleme. Es kombiniert die Vorteile des elektrischen Antriebs mit der Kompaktheit des Klapprades. Du kannst also einerseits auf die gleichen technischen Vorteile wie bei Standard Elektrofahrrädern zurückgreifen. Du bist zügig unterwegs, und musst Dich dennoch nicht übermäßig anstrengen. Wie sehr Du die motorisierte Unterstützung in Anspruch nehmen möchtest, lässt sich einstellen.

Andererseits ist ein ebike Klapprad kleiner und leichter als seine großen Verwandten. Du bist also flexibler beim Verstauen oder Parken. Falls Dir doch mal ein Hindernis den Weg versperrt, welches nicht überfahren werden kann, profitierst Du vom geringeren Gewicht.

Adore Falt Pedelec, 20 Zoll »Zero«

ab 798,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei eBay*

Worauf solltest Du beim ebike Klapprad achten?

Augen auf beim Fahrradkauf gilt beim ebike Klapprad genauso wie herkömmlichen Fahrrad. Du solltest nichts überstürzen und zuerst recherchieren und vergleichen. Grundsätzlich gelten dieselben Aspekte wie bei starren Modellen. Jedoch weisen die faltbaren Modelle zu einem gewissen Grad besondere Gesichtspunkte auf.

Beim ebike Klapprad muss der Faltmechanismus selbsterklärend und zuverlässig sein. Hakelige oder umständliche Ausführungen werden schnell zum Ärgernis. Außerdem darf der Verschluss im Laufe der Zeit nicht ausleiern, um die Sicherheit des Fahrers nicht zu gefährden.

Ist das ebike Klapprad zusammengefaltet auch wirklich transportfähig? Es muss in diesem Zustand gut getragen werden können. Es darf nichts abstehen, wie beispielsweise die Pedale, und das Gewicht sollte gleichmäßig verteilt sein.

Des Weiteren solltest Du in Erfahrung bringen, ob Lenker und Sattel tatsächlich mit wenigen Handgriffen verstellt werden können. Der Akku sollte einfach ausbaubar sein. Die Radgröße sollte 20 Zoll nicht unterschreiten, da das Fahrverhalten sonst zu unruhig ist. Da das ebike Klapprad oft als Familienrad genutzt wird, müssen Dinge, wie Fahrradanhänger, Kindersitze, Körbe und Taschen sowie Gepäckträger, einfach montierbar sein. Ist eine Schiebehilfe vorhanden?

 

Dieses Zubehör sollte nicht fehlen

Unabdingbar sind auch, oder gerade für ein ebike Klapprad, ein vernünftiges Fahrradschloss sowie ein ordentlicher Helm. Ein Schloss versteht sich von selbst, da Fahrräder grundsätzlich angeschlossen sein sollten. Auch ein Helm sollte für Radfahrer selbstverständlich sein. Bei Geschwindigkeiten bis 25 km/h ist er unabdingbar, wenn auch nicht vorgeschrieben.

Ein weiteres sehr nützliches Zubehör ist ein Fahrradheckträger fürs Auto. Zusammengefaltet kann das Rad zwar im Kofferraum verstaut werden, nimmt aber dort ordentlich Platz weg. Sollen zwei Räder transportiert werden, wird es schon eng. Gegenüber einem Dachgepäckträger weist die Heckvariante einige grundlegende Vorteile auf.

  • der Kraftstoffverbrauch steigt nicht so stark
  • das Ein- und Aushängen der Fahrräder ist einfacher
  • das Fahrverhalten wird durch den geringeren Windwiderstand kaum beeinflusst
Casco Active 2

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon*
Trelock Faltschloss Trigo FS

44,67 € 72,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon*
ABUS Granit X-Plus 540/160HB300

69,95 € 107,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon*
ABUS Bordo 6000/90

52,95 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon*

Online-Kauf spart Zeit, Geld und Wege

Obgleich E-Bikes mittlerweile einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht haben, ist der Zahl der Fachhändler noch immer überschaubar. Um gar Informationen und das Angebot mehrerer Anbieter in Anspruch zu nehmen, musst Du schon ordentlich Zeit investieren. Wenn Du Dir also weite Wege sparen möchtest, informiere Dich in aller Ruhe online und triff dann Deine Entscheidung.

Am Ende sparst Du noch Geld, da Online-Händler keine Kosten für das Ladengeschäft und somit einen größeren preislichen Spielraum haben. Du bekommst Dein ebike Klapprad direkt nach Hause geliefert. Es ist in den allermeisten Fällen fertig montiert und sofort fahrbereit.

Fazit zum ebike Klapprad

Ein E-Bike lässt Dich Strecken fahren, die Du sonst per Auto, Motorrad oder mit den Öffentlichen zurücklegen würdest. Es animiert also zur Bewegung an der frischen Luft. Sollte Dich bisher dessen Unhandlichkeit abgeschreckt haben, entkräftet ein ebike Klapprad dieses Argument.

Elektrisch unterstützte Räder liegen voll im Trend , und wenn Du begeisterter Radfahrer bist, solltest Du die Möglichkeit, weitere Strecken fahren zu können, nicht einfach zur Seite wischen. Die Anschaffungskosten sind zwar etwas höher. Ein vernünftiges Fahrrad ohne Elektromotor kostet aber auch Geld, und bietet Dir nicht so viel Komfort und Flexibilität wie ein ebike Klapprad.

Telefunken Klapprad

ab 777,00 € 849,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon*
Fitifito Paris 20Zoll

400,00 € 1.599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *nicht Verfügbar*

Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter