Skip to main content

LLOBE Hollandrad Rosendaal Lady, 28 Zoll

Preisvergleich

Elektrofahrrad Shop

1.199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21
bei OTTO
Elektrofahrrad Shop

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21
bei Amazon
Hersteller
FahrradtypCitybike
Rahmenmaße50 cm
GĂ€nge3 GĂ€nge
RadgrĂ¶ĂŸe28 Zoll
BremsenV Bremsen
Eigengewicht27 kg
MotorunterstĂŒtzungbis 25 km/h
Anfahr-/SchiebehilfeJa
Leistung250 Watt
Akkuladezeitca 5 std.
maximale Reichweitebis zu 80 km

Fazit zum Hollandrad Rosendaal Lady

Das Hollandrad Rosendaal Lady ist ein Fahrrad im Retro-Stil fĂŒr Frauen, die gerne auch lĂ€ngere Strecken zurĂŒcklegen wollen. Der krĂ€ftige 250 Watt-Motor wird von einem potenten Akku mit Strom versorgt, welcher Dich auch bei weiteren Entfernungen nicht im Stich lĂ€sst. Mit 3 GĂ€ngenausreichend bestĂŒckt, um Steigungen und Abfahrten entsprechend zu bewĂ€ltigen. Bei der Konzeption der Bremsen haben die Entwickler gleich doppelt auf Sicherheit geachtet, in dem sie sowohl RĂŒcktritt als auch  V-Brake verbaut haben. Die beiden GepĂ€cktrĂ€ger machen das Fahrrad fast zum Muli. Du kannst also auf lĂ€ngeren Touren reichlich GepĂ€ck transportieren. Einer der grĂ¶ĂŸten TrĂŒmpfe des Hollandrad Rosendaal Lady ist die bequeme Sitzposition. Der gefederte Sattel schluckt einfach alle Unebenheiten, die Stadt- oder Überlandfahrten zu bieten haben. Das E-Bike wurde mit einem nostalgischen Look versehen, der aber dennoch eine gewisse Frische versprĂŒht.


Ein stylisches City-Bike im Retro-Look

Der Trend beim Fahrradfahren bewegt sich immer weiter zu grĂ¶ĂŸeren Entfernungen. Ballungszentren vergrĂ¶ĂŸern sich. Menschen ziehen ins Umland. Die zu fahrenden Strecken werden dadurch immer lĂ€nger. Sie erreichen dann irgendwann einen Punkt, ab dem es schlicht nicht mehr möglich ist, sie innerhalb des gesetzten Zeitfensters zu bewĂ€ltigen. Oder sie sind körperlich zu anspruchsvoll. Dank der immer besser werdenden E-Bikes musst Du nicht auf Auto, Motorrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel umsteigen. FahrrĂ€der mit elektrischer UnterstĂŒtzung machen Dein Leben mit ausdauernden Akkus und starken Motoren einfacher. Es gibt viele Hersteller mit unzĂ€hligen Modellen. Wir möchten Dir beratend zur Hand gehen, damit Du die richtige Kaufentscheidung triffst. Das Hollandrad Rosendaal Lady ist ein stylisches City-Bike, welches Dich zuverlĂ€ssig ĂŒber lange Strecken bringt. Durch die beiden stabilen GepĂ€cktrĂ€ger kannst Du auch problemlos grĂ¶ĂŸere und schwerere GepĂ€ckstĂŒcke transportieren. Das Alles erhĂ€ltst Du zu einem fairen Preis.


Hollandrad goes E-Bike

Das Hollandrad Rosendaal Lady ist eher atypisch fĂŒr ein Fahrrad mit Elektromotor. Diese sind zumeist als Trekking- oder Mountain-Bike konzipiert, um eine breiter aufgestellte KĂ€uferschaft zu erreichen. Mit diesem Modell kommt nun moderne Elektrotechnik im nostalgischen Kleid daher. Das Rosendaal Lady hebt sich somit von der Masse der E-Bikes ab und soll eine große Fangemeinde bedienen. AuffĂ€lligste Merkmale sind der breite Lenker, die aufrechte Sitzposition und der gefederte Sattel. Der typische Vollschutz fĂŒr die Kette und die Verkleidung des Hinterrades wurden weggelassen, was nicht zuletzt dem Gesamtgewicht zutrĂ€glich ist.


Allgemeine Informationen und technische Spezifikationen

Technisch hat das E-Bike viel zu bieten, ohne dabei ĂŒberladen zu sein. Der bĂŒrstenlose Motor leistet 250 Watt und in der Vorderradnabe verbaut. Diese Bauweise wirkt sich insofern gĂŒnstig auf die Fahreigenschaften aus, dass das Hinterrad nicht wegrutscht. Gerade, wenn beide GepĂ€cktrĂ€ger beladen sind, ist das von Vorteil. Die ausgewiesene Leistung klassifiziert das Hollandrad Rosendaal Lady noch als Fahrrad. Die Höchstgeschwindigkeit, die der Motor unterstĂŒtzt, belĂ€uft sich auf 25 km/h. Das Hollandrad Rosendaal Lady ist ein Pedelec. Dies bedeutet, der Motor greift erst unterstĂŒtzend ein, wenn die Pedale bewegt werden. Auch dies weist das Rosendaal als Fahrrad aus. Alle drei Faktoren sorgen dafĂŒr, dass es zulassungs- und versicherungsfrei gefahren werden kann. Außerdem kannst Du damit normale Fahrradwege nutzen und musst nicht auf die Straße ausweichen. Ein Helm sollte ja sowieso selbstverstĂ€ndlich sein.


Den nötigen Strom erhĂ€lt das Bike von einem Lithium-Ionen-Akku, der 10,4Ah bei 36V leistet. Bei moderater Fahrweise bringt er Dich bis zu 80 Kilometer weit. Angebracht ist er unter dem GepĂ€cktrĂ€ger am Heck. Zum Laden muss er nicht ausgebaut werden. Die Buchse ist einfach zugĂ€nglich. Voll aufgeladen werden kann er in 4 – 6 Stunden. Sollte Dir doch einmal der Strom ausgehen, profitierst Du vom verwendeten Aluminiumrahmen. Die dadurch erreichte Gewichtsersparnis ist beim Treten ohne MotorunterstĂŒtzung spĂŒrbar.


Das Hollandrad Rosendaal Lady hat ein 3-Gang-Schaltung von Shimano. Um in Schwung zu kommen, unterstĂŒtzt es Dich mit einer Anfahrhilfe von bis zu 6 km/h. Um wieder zum Stehen zu kommen, kannst Du entweder den RĂŒcktritt verwenden, oder nutzt die beiden Felgenbremsen an Vorder- und Hinterrad. Alle wichtigen Informationen – Geschwindigkeit, Ladestand, UnterstĂŒtzungsmodus – werden ĂŒbersichtlich auf einem LED-Display angezeigt.


Warum solltest Du Dich fĂŒr die Rosendaal Lady entscheiden?

Das Rosendaal punktet gleich in mehreren Kategorien.
  • guter Preis
  • krĂ€ftiger Motor
  • kultiges Design
  • ausdauernder Akku
  • zwei GepĂ€cktrĂ€ger
  • komfortable Sitzposition
  • leichter Rahmen aus Aluminium
  • hochwertige  V-Brake und RĂŒcktritt

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

Shop Preis
Elektrofahrrad Shop

1.199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21
bei OTTO
Elektrofahrrad Shop

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21
bei Amazon

ab 1.199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21

1.199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2019 22:21