Skip to main content

NCM Venice 28 Zoll Urban

Preisvergleich

Elektrofahrrad Shop

743,00 € 1.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2018 16:48
nicht Verfügbar
Elektrofahrrad Shop

989,10 € 1.099,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2018 16:48
bei eBay
Hersteller
FahrradtypCitybike
Rahmenmaße48 cm
Gänge7 Gänge
Radgröße28 Zoll
BremsenScheibenbremsen
Eigengewicht27 kg
Motorunterstützungbis 25 km/h
Anfahr-/SchiebehilfeJa
Leistung250 Watt
Akkuladezeitca 3-5 Std.
maximale Reichweitebis zu 130 km

NCM Venice 28 Zoll Urban – das Fazit

Wenn Du ein Elektro-Fahrrad für die Straße, den Feldweg oder abseits in der Natur suchst, dann erhältst Du mit diesem E-Bike ein sehr gutes Modell. Vor allem der Akku überzeugt durch seine besondere Leistung und Langlebigkeit. Im durchgängigen Eco-Modus schafft das Rad eine Distanz von knapp 130 KM. Wenn Du also nicht den permanenten Akku bzw. Motor nutzt, kannst Du im Wechsel zwischen Köperkraft und E-Modus lange Tagesstrecken mit dem NCM Venice 28 Zoll Urban zurücklegen. Darin hebt sich das E-Bike grundsätzlich von einem “normalen” Fahrrad ohne elektrische Unterstützung ab. Viele, besonders ältere Menschen, schaffen lange Radtouren mit erhöhter körperlicher Anstrengung nicht mehr. Mit dem E-Bike und der Unterstützung durch einen elektrischen Motor, der über einen Akku betrieben wird, ist selbst bei körperlichen Beschwerden ein Fahrradfahren mit einem E-Bike kaum noch ein Problem und macht richtig Spaß. Nicht zuletzt überzeugt auch die Optik des NCM Venice 28 Zoll Urban. Der mattschwarze Rahmen mit den braunen Sattel- und Lenkergriff Elementen runden das E-Bike voll und ganz ab. Durch den nach hinten herabfallenden Rahmen zum Sattel hin fällt auch das Aufsitzen für Frauen oder auch ältere Menschen deutliche leichter. Das E-Bike NCM Venice 28 Zoll Urban ist in jeder Hinsicht zu empfehlen und macht das Fahrradfahren zu einem echten Erlebnis.


NCM Venice 28 Zoll Urban – Das Volksrad unter den E-Bikes

Das E-Bike ist in den letzten Jahren zum einem absoluten Trend-Fahrrad geworden. Ob jung oder alt – ob Profi oder Anfänger. Anfangs noch belächelt, setzt sich das E-Bike mittlerweile immer mehr durch. Vor allem sind es die Vorteile, die ganz klar auf der Hand liegen. E-Bikes sind grundsätzlich weniger anstrengend. Mit ihnen kannst Du Strecken zurücklegen und dabei noch Kräfte sparen. Sie sind variabel einsetzbar – d.h. Du kannst selbst entscheiden, ob Du mit oder ohne Unterstützung fährst. Nicht zuletzt hält Dich das E-Bike fit! Denn gegenüber einem “normalen” Fahrradfahrer fährt der E-Bike Fahrer insgesamt dreimal länger und fördert dadurch seine Gesundheit – trotz elektrischer Hilfe. Der Fahrrad-Markt für E-Bikes wird mittlerweile immer größer und es gibt nur wenige Räder, die gleichermaßen bei Frau und Mann beliebt sind. Eines davon ist das NCM Venice 28 Zoll Urban, das auf vielen Verkaufsplattformen wie zum Beispiel Amazon nicht nur sehr begehrt, sondern auch der Verkaufsrenner ist. Gerade oder auf Grund des günstigen Preises und der top Qualität ist das NCM Venice 28 Zoll Urbanoftmals sehr schnell vergriffen. Neben seinem starken Akku lässt sich das E-Bike problemlos auf die individuelle Nutzung einstellen. Eine weitere Stärke ist das schlichte und dennoch ansprechende Design des E-Bikes. In den folgenden Artikeln stellen wir das Rad noch etwas genauer vor.

Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter


NCM Venice 28 Zoll Urban – Auf die Leistung kommt es an!

Die Schönheit kommt von innen. Das kann das NCM Venice 28 Zoll Urban definitiv von sich behaupten. Damit das kräftige Treten und der damit verbundene “innere Schweinehund” zu Hause bleiben können, wird das E-Bike ist einem Bafang 8Fun Heckmotor ausgestattet. Dieser ermöglicht Dir eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h und damit eine Geschwindigkeit wie bei den alten Mofas. Das alles ist allerdings nur mit einem Akku möglich, der im unteren Bereich des Rahmens installiert ist. Bei einem normalen Betrieb erreicht der Akku etwa 70-80 Kilometer. In Verbindung mit der sparsamen ECO-Variante sogar bis 130Kilometer. Außerdem besitzt der Akku einen USB-Anschluss, mit dem Du unterwegs zum Beispiel Dein Handy laden könntest. Allerdings sollte das in Maßen gemacht werden, da der Akku nur über Strom wieder aufgeladen werden kann. Ein eigenständiges Wiederaufladen durch das Radfahren selbst, wie früher bei einem Fahrrad-Dynamo, ist leider (noch) nicht möglich.

Entscheidende Faktoren: Bremsen und Reifen

Neben der Leistung spielen auch die Bremsen und die Reifen eine wichtige Rolle beim Kauf. Was die Bremse angeht, so befindet sich auf am Lenkrad an der linken Seite ein Bremshebel, der mit einer Abschaltung der Bremse am Motor verbunden ist. Wird der Bremshebel gezogen, schließt der Reedkontakt und der Motor schaltet automatisiert ab. Damit verschonst Du die Vorder- und Rückbremsen für eine längere Lebenszeit.
Auch die Bereifung des NCM Venice 28 Zoll Urban kann sich sehen lassen. Mit schwarzen 28 Zoll Schlauchreifen von Schwalbe und dem Reifentyp Marathon 700c wird das E-Bike zu einem echten Tourenrad. Vor allem das Profil der Reifen mit seinem bewährten Grip auf trockener, wie nasser Fahrbahn vermittelt dem Fahrradfahrer selbst viel Sicherheit.

Eine wichtige Komponente – Das Cockpit am E-Bike

Gerade bei einem E-Bike geht nichts über ein vernünftiges Cockpit, das Dir alle notwendigen Daten rund um den Akku und die aktuellen Fahrzeiten anzeigt. Das große und überschaubare Display des NCM Venice 28 Zoll Urban sitzt genau mittig auf dem Lenker und ermöglicht somit eine perfekte Sicht auf alle wichtigen Daten wie zum Beispiel den Akkustand, den Akkumodus, die aktuelle Zeit, das Tempo und die Strecke. Solltest Du Deine Daten einfach mal auswerten wollen, kannst Du das Gerät dazu einfach abnehmen. Dennoch ist auch ohne Display ein Weiterfahren möglich, da der Motor und andere Einstellungen auch über einen Hebel am Fahrradlenker bedient werden können. Von daher kann das Display genutzt werden, muss es aber nicht.

Straßenverkehr und die Sicherheit – Die Straßentauglichkeit

Was hilft das schönste E-Bike, wenn es nicht auf die Straße darf? Nicht viel. Ganz anders sieht es da beim NCM Venice 28 Zoll Urban aus. Hier ist die Sicherheit für den Straßenverkehr gegeben – und das ist gut so. Für die Frontbeleuchtung sind LED-Leuchten angebracht, die für ein kontrastreiches Sehen und eine helle Beleuchtung sorgen und über den Akku versorgt werden. Die Rücklichter wiederum werden durch zwei separate Batterien betrieben. Auch sie sorgen für eine starke Leuchtkraft und somit für viel Sicherheit. Nicht zuletzt kommen Reflektoren, sogenannte Katzenaugen, in den Speichen zum Einsatz, um für zusätzliche Sichtbarkeit und Sicherheit zu sorgen.

Das Aussehen macht´s!

Wenn einer optisch überzeugen kann, dann das NCM Venice 28 Zoll Urban. Es bringt in seiner Optik das mit, was der Radfahrer- und E-Bikefreund auch erwartet. Ein elegantes, zeitgemäßes und sportliches Aussehen, das sowohl den jungen als auch die alten Radfahrer auf Anhieb anspricht. Das E-Bike wird regulär in einem matten Schwarzton angeboten. Gelegentlich auch in einem matten Weißton. Der Sattel und die Lenkergriffe sind in einem passenden Braunton gehalten. Für den Transport des NCM Venice 28 Zoll Urban ist ein multifunktionaler Gepäckträger mit in der Ausstattung enthalten. Das E-Bike wird mit 28 Zoll Rädern ausgeliefert und verfügt sonst über einen Rahmen, der schräg zum Sattel hin abwärts gebogen ist, um das Aufsitzen auf das E-Bike zu erleichtern. Der Sattel selbst ist ein sogenannter Gel-Sattel sowie die Griffe aus einem strapazierfähigen Kunstleder. Der Akku des E-Bikes befindet sich am Mittelrahmen. Er wirkt durch seine Form nicht besonders groß und stört auch nicht während der Fahrt. Alles in allem ist das E-Bike NCM Venice 28 Zoll Urban sowohl für den Mann als auch für die Frau geeignet. Hierbei haben sich die Macher und Designer des Rades größte Mühe gegeben, ein Rad zu entwickeln, das beide Geschlechter anspricht. Zu den Maßen: Das E-Bike kann in der Höhe (Sitzhöhe) von 0,87m bis 1,04m verstellt werden. Insgesamt hat es eine Länge von 1,82m.

Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

ShopPreis
Elektrofahrrad Shop

743,00 € 1.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2018 16:48
nicht Verfügbar
Elektrofahrrad Shop

989,10 € 1.099,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2018 16:48
bei eBay

ab 743,00 € 1.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2018 16:48