Skip to main content

Gute Fahrradhelme schützen Kopf und Kragen!

1234
ALPINA Mythos 3.0 Lazer Beam MIPS Cratoni Pacer Casco Active 2
ModellALPINA Mythos 3.0Lazer Beam MIPSCratoni PacerCasco Active 2
Preis

67,50 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,86 € 74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

42,60 € 51,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Größe

52-57 cm
57-62 cm
59-64 cm

55-59 cm
58-61 cm

54-58 cm
58-62 cm

52-56 cm
56-58 cm
58-62 cm

Größenanpassung mit DrehradVorhandenVorhandenVorhandenVorhanden
Belüftungsöffnungen25162030
Gewicht249 g300 g230 g300 g
Farben/Designs8 verschiedene Varianten2 verschiedene Varianten10 verschiedene Varianten14 verschiedene Varianten
Besonderheit

- individuelles Anpassen
- geringes Gewicht

- MIPS-Technologie
- Autofit Verstellsystem

- Kinnpolster
- mit Reflektoren

- reflektierende Streifen
- ADAC Testsieger

Preis

67,50 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,86 € 74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

42,60 € 51,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails *bei Amazon* Produktdetails *bei Amazon* Produktdetails *bei Amazon* Produktdetails *bei Amazon*
Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter

Das Fahren mit dem e Bike macht besonders Fun, nicht zu letzt da man schnell auf Touren kommt. Allerdings ist damit die Unfall- und Sturzgefahr größer und gute Fahrradhelme sind unbedingt zu empfehlen. In Deutschland verunglücken jährlich tausende Radfahrer, ob schuldhaft oder nicht. Die Folgen sind oftmals gravierend was mit längeren Krankenhausaufenthalt verbunden sein kann oder sogar das Leben kosten kann. Spart man nicht an den Kosten für den Schutz seines geblieben Handys , sieht es es beim Fahrradhelm oftmals anders aus. Aber gerade der gute Fahrradhelm ist jeden Taler wert. Daher haben wir gute Fahrradhelme herausgesucht, die nicht nur Sicherheit und Schutz geben, sondern neben Style auch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben. Die von uns empfohlenen Fahrradhelme wurden allesamt beim ADAC getestet.


ADAC Fahrradhelmtest I ADAC 2017

detaillierte Ergebnisse zum Test


Die richtige Passform für seinen Kopf finden

Gute Fahrradhelme heutzutage bieten schon einen großen Einstellungs-, und Tragekomfort mit
einem hervorragenden Verstellsystem, sei es mit Ratsche oder sogar mit Drehrad. Trotzdem ist es hier unerlässlich, die richtige Größe seines Kopfes zu ermitteln. da der Fahrradhelm zum Kopfumfang passen muss. Denn erst dann ist er sicher und es kann nicht später zu Komplikationen kommen. Als Richtwert kann die folgende Tabelle gerne genutzt werden.

HelmgrößeKopfumfang
XS51-54 cm
S55-56 cm
M57-58 cm
L59-60 cm
XL61-62 cm
XXL62-64 cm

Die richtige Einstellung vom Fahrradhelm

gute Fahrradhelme

Setzen Sie den Helm auf, so dass Stirn und Hinterkopf bedeckt sind. Der Fahrradhelm darf Ihnen nicht die Sicht nach Vorne bedecken. Danach benutzen Sie den Kopfring bzw. Ratsche, die sich am Hinterkopf befindet. Diese ziehen Sie straff an, dabei darf aber nichts drücken, denn das könnte zu Kopfschmerzen führen. Zuletzt legen Sie das Gurtband an. Es muss Senkrecht nach unten am Wangenknochen ansitzen und mittig unter dem Kinn enden. Hier gilt das gleiche wie vorher,  ziehen Sie ihn stramm an aber nicht so, dass was drückt. Hierbei sollte gerade mal noch ein Finger durchpassen. Wenn Sie jetzt alles richtig gemacht haben, sollte der Fahrradhelm gut auf dem Kopf sitzen. Probieren Sie es aus mit bloßen Händen und rütteln Sie am Helm. Gute Fahrradhelme dürften jetzt nicht mehr verrutschen. Wenn das dann der Fall ist, können Sie ihre sichere Fahrradtour beginnen.


Gefällt dir die Seite? dann teile uns und empfehle uns weiter