Skip to main content

Remington Mountainbike

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2019 15:31
Hersteller
FahrradtypMountainbike
Rahmenmaße48 cm
GĂ€nge24 GĂ€nge
RadgrĂ¶ĂŸe27,5 Zoll
BremsenScheibenbremsen
Eigengewicht23,8 kg
MotorunterstĂŒtzungbis 25 km/h
Anfahr-/Schiebehilfenicht angegeben
Leistung250 Watt
Akkuladezeitca. 3-5 Std.
maximale Reichweitebis zu 75 km

Fazit zum Remington MTB Pro 650B

Das Remington Mountainbike ist ein echter Hingucker. Die vier wĂ€hlbaren Farbkombinationen sind klug ausgewĂ€hlt und lassen Design technisch keine WĂŒnsche offen. Die technische Ausstattung ist auf dem Stand der Zeit. Das MTB Pro 650B wird Dich also langfristig als zuverlĂ€ssiger Partner begleiten. Das Remington Mountainbike ist fĂŒr den Einsatz im GelĂ€nde konzipiert und spielt dort seine StĂ€rken aus. Die Smart Sam-Reifen von Schwalbe sorgen fĂŒr den nötigen Grip. Die Scheibenbremsen packen ordentlich und dennoch dosierbar zu, um in den entscheidenden Momenten richtig zum Stehen zu kommen. Die fĂŒnf UnterstĂŒtzungsmodi gepaart mit 24 GĂ€ngen bringen Dich jeden Berg hoch. Aber auch beim Radeln in der Stadt oder Trekking schlĂ€gt es sich gut und sorgt fĂŒr Fahrspaß in jeder Lebenslage.

Remington MTB Pro 650B – mit dem E-Bike durchs GelĂ€nde

E-Bikes liegen voll im Trend. Sie dienen als Lastenrad, City-Bike oder Trekking-Rad, um lange Strecken zu bewĂ€ltigen. Mit der zusĂ€tzlichen Kraft aus dem Elektromotor kommst Du schneller ans Ziel oder kannst lĂ€ngere Strecken bewĂ€ltigen, ohne völlig ausgelaugt zu sein. Aus diesen GrĂŒnden und aufgrund der sinkenden Preise auch fĂŒr hochwertige Modelle, erfreuen sich E-Bikes immer grĂ¶ĂŸerer Beliebtheit.


Eine Disziplin, in welcher sie ihre StĂ€rken ebenfalls richtig ausspielen können, ist das Mountainbiking. Leichter bergauf, schneller bergab und ausdauernder ĂŒber lange Strecken sind die Kriterien, die fĂŒr die elektronische UnterstĂŒtzung sprechen. Das hier angebotene Remington Mountainbike wird in Asien produziert, ist aber weit entfernt von Billigprodukten. Der renommierte Hersteller verbaut hochwertige Komponenten namhafter Hersteller und bestĂŒckt seine FahrrĂ€der mit sinnvoller Ausstattung.


Mountainbike auch fĂŒr Stadt und Land

Mountainbiker brauchen wendige RĂ€der mit gutem FahrgefĂŒhl und Übersetzungen fĂŒr alle UntergrĂŒnde. Das Remington Mountainbike MTB Pro 650B weiß hinsichtlich dieser Gesichtspunkte sofort zu ĂŒberzeugen. Der leichte Aluminiumrahmen sorgt fĂŒr eine einfache Handhabung. Der krĂ€ftige Heckmotor bringt ein natĂŒrliches FahrgefĂŒhl und ordentlich Spaß. Die 24 GĂ€nge der Shimano-Gangschaltung haben fĂŒr jede Steigung oder Abfahrt die richtige Übersetzung parat. Das MTB Pro 650B ist also das richtige Remington Mountainbike fĂŒr Freizeitsportler.


Doch das E-Bike lĂ€sst sich nicht so einfach in die Mountainbike-Schublade stecken. NatĂŒrlich ist es auch fĂŒr Überlandfahrten oder einfaches Radeln im Stadtverkehr ausgelegt. Beim Trekking und Manövrieren im dichten Gewimmel macht es eine gute Figur. Die Beweglichkeit, gepaart mit Komfort, macht es zum idealen Partner fĂŒr den tĂ€glichen Einsatz.


Mehr Fahrspaß aufgrund grĂ¶ĂŸerer Kraft am Hinterrad

Das Remington Mountainbike ist ein Pedelec. Allgemein als E-Bike bezeichnet, gibt es doch Unterschiede, die auf den Einsatz im Straßenverkehr Auswirkungen haben. Der Elektromotor eines Pedelecs unterstĂŒtzt seinen Fahrer nur, wenn dieser aktiv fĂ€hrt. 
Gleichwohl gibt es eine Anfahr- oder auch Schiebehilfe. Der Elektromotor leistet 250 Watt und riegelt bei 25 km/h ab. Alle Geschwindigkeiten darĂŒber muss der Fahrer aus eigener Muskelkraft bewerkstelligen. Aber die Idee eines Mountainbikes ist ja auch, kraftsparend im GelĂ€nde zu fahren. Gerade das kann das Remington Mountainbike hervorragend. Der bĂŒrstenlose Nabenmotor am Heck liefert den gewĂŒnschten Schub und sorgt dafĂŒr, dass Du auch da ankommst, wo Du hinmöchtest. Das Remington Mountainbike wird aufgrund der technischen Daten als normales Fahrrad klassifiziert und kann somit ohne Zulassung im Straßenverkehr genutzt werden. Auch fĂŒr Fahrradwege ist es zugelassen.


Das Akku-Modell 522Wh von Panasonic hat 36 V und 14.5 Ah. Diese Werte reichen aus, um Dich bis zu 75 km weit zu bringen. Ist er leer, lĂ€sst sich das Remington Mountainbike MTB Pro 650B auch problemlos ohne UnterstĂŒtzung fahren. Der Akku kann am Rad geladen werden, ist aber auch mit wenigen einfachen Handgriffen zu lösen. Wenn Du draußen also keine Stelle zum Laden hast, kannst ihn einfach mitnehmen. Der Akku bietet auch die Möglichkeit, beispielsweise ein Handy zu laden. Zu diesem Zweck wurde ein USB-Anschluss integriert. Man muss aber auch ehrlich sagen, dass Du fĂŒr diese FĂ€lle lieber eine kleine Powerbank oder ein SolarladegerĂ€t mitfĂŒhren solltest, statt den Fahrrad-Akku zu nutzen.


Das mittig angebrachte Display ist ĂŒber die Bedienelemente am linken Griff steuerbar. Das ist insofern hilfreich, da Du Deine HĂ€nde nicht vom Lenker nehmen musst. HierĂŒber kannst Du beispielsweise zwischen den fĂŒnf UnterstĂŒtzungsmodi umschalten. 

Zusammengefasst lesen sich die Vorteile wie folgt:

  • fairer Preis
  • krĂ€ftiger Motor
  • gelungenes Design
  • potenter wechselbarer Akku
  • ohne Zulassung zu betreiben
  • hochwertige Komponenten verbaut

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2019 15:31